Mops mit Wollmütze zeigt sich im Lichthof

WZ newsline 18.05.2011
von Janina Schröder

Mit seiner Sommerausstellung fördert der Neusser Künstler-Kreis junge Talente aus Neuss.

Die Schülerin Linda Schäffler präsentiert bei der Sommerausstellung ihr Werk mit dem Titel „Mops“.

Die Schülerin Linda Schäffler präsentiert bei der Sommerausstellung ihr Werk mit dem Titel „Mops“.

Rhein-Kreis Neuss/Neuss. Für Linda Schäffler ist es eine ganz besondere Premiere. Zum ersten Mal stellt die 18-Jährige einige ihrer Kunstwerke im Kreishaus an der Oberstraße aus. Im Lichthof wurde jetzt die Sommerausstellung des Neusser Künstler-Kreis (NKK) eröffnet.

Mehr als hundert Werke von 32 Künstlern aus dem Kreisgebiet wurden dafür von einer fachkundigen Jury des NKK ausgewählt. Verschiedenste Techniken sind vertreten: von Fotografien über Airbrush bis zum klassischen Aquarell. „Es gibt sehr abstrakte Bilder, aber auch Gegenständliches wie ein Gemälde von einem Hahn. Auch Bezüge zur Heimat oder zur Ferne findet man hier“, sagt Besucherin Ulla Bernd-Krauße.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, der die Schirmherrschaft übernommen hat, hält den neuen Veranstaltungsort für eine ideale Wahl: „Der Lichthof wirkt fast museal – wie für diese Ausstellung gemacht.“ Weiterlesen