Romaneum: Kunst zum Mitnehmen

WZ Freitag, 11.Oktober 2013

Neuss. Nach der ersten erfolgreichen Jahresausstellung des Neusser Künstlerkreises, die bereits im Juni im Romaneum stattgefunden hatte, hat sich der Vorstand um Irene Litzen zusätzlich für dieses Jahr etwas Neues ausgedacht. Mitglieder des Künstlervereinigung und der daraus hervorgegangenen Gruppe Querschnitt werden „Kunst zum Mitnehmen“ zeigen. Es handelt sich um kleine Werke und Arbeiten der Malerei und des Kunsthandwerks, die gleich gekauft erworben werden können – für höchstens 150 Euro. Da die Künstler an diesem Tag anwesend sind, können Besucher mit ihnen ins Gespräch kommen und sich Fragen beantworten lassen. Der Aktionstag findet am Samstag, 2. November, von 10 bis 17 Uhr im Romaneum statt. Red