BLAUE STUNDE

im Museum Kunstpalast Düsseldorf

Do, 22.1.2015, 19 Uhr:  Vortrag „Ein Knabe in Husarenuniform.
Neue Erkenntnisse zu einem Kinderporträt im Museum Kunstpalast“

Junge in ungarischer Kleidung, 139,4x100 cm, Öl/Lwd, Stiftung Museum Kunstpalast Düsseldorf, zugeschrieben Johannes Justus Borchers, um 1731 (Foto: Horst Kolberg, Neuss)

Junge in ungarischer Kleidung, 139,4×100 cm, Öl/Lwd, Stiftung Museum Kunstpalast Düsseldorf, zugeschrieben Johannes Justus Borchers, um 1731 (Foto: Horst Kolberg, Neuss)

Genießen Sie den Abend in anregender Atmosphäre! An jedem dritten Donnerstag haben Sie die Möglichkeit, an einer Eröffnung oder einem Vortrag teilzunehmen, sich einer Führung anzuschließen oder einem Gespräch mit Kuratoren, Künstlern oder Sammlern zu folgen.
Im Januar spricht die Modeexpertin Frau Prof. Dr. Elisabeth Hackspiel-Mikosch in ihrem Vortrag über die soziokulturelle und historische Bedeutung der Kleidung des portraitierten Knaben.

Teilnahmegebühr: für Mitglieder des Freundeskreises frei.

Ohne Anmeldung, Treffpunkt: Museum Kunstpalast, Thorn-Prikker-Foyer