Ausstellung Querschnitt 2017

24. April 2017 Neuss

Künstlergruppe Querschnitt zeigt Jahresausstellung im Romaneum

Elf Mitglieder der Künstlergruppe Querschnitt und drei Gäste zeigen noch bis zum 7. Mai im Romaneum im Rahmen der 32. Jahresausstellung neueste Arbeiten. Ein Motto hat es diesmal nicht gegeben. Malerei, Grafik, Plastiken – es ist eine facettenreiche Ausstellung. Von Rudolf Barnholt

2017 Querschnitt_F_Sch Weiterlesen

Ausstellung „Querschnitt“ lockt ins Romaneum

Neuss. In der 31. Jahresausstellung der Künstlergruppe gibt es viel zu entdecken. Besucher sollten Zeit mitbringen. Von Rudolf Barnholt

Die 31. Jahresausstellung der Künstlergruppe „Querschnitt“, die am Samstag im Romaneum eröffnet wurde, ist äußerst gelungen- und das hat mehrere Gründe:
Q2016_2die künstlerischen Qualitäten der „Querschnitt“- Leute, Gäste, die sich als Bereicherung erweisen, sowie der Verzicht auf ein Ausstellungsthema, das möglicherweise die künstlerische Freiheit eingeschränkt hätte. Die Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksformen ist enorm – man sollte ausreichend Zeit mitbringen.

Weiterlesen

Ausstellung der Gruppe „Querschnitt“

Ausstellung der Künstlergruppe Querschnitt 13.02. – 28.02.2016   
im Romaneum in Neuss
Eröffnung der Ausstellung am 13.02.2016 um 11.30 Uhr

Die 31. Jahresausstellung der Künstlergruppe Querschnitt hat diesmal kein gemeinsames Ausstellungsthema.  Jeder, der 15  Künstler, hat ein eigenes Thema gewählt und angetrieben durch die 4 Elemente, die Macht der Phantasie als Urgrund des künstlerischen Schaffens spielen lassen. Beim Vergleich der Arbeiten zeigen sich verschiedene künstlerisch umgesetzte Schwerpunkte:

Weiterlesen

Erfolgreiche Eröffnung der Jubiläumsausstellung

Erster Blickpunkt beim Betreten des Romaneums ist eine selbstgestaltete Litfaßsäule, die die vergangenen 30 Jahre des NKK dokumentiert.

Zum Auftakt der Vernissage begrüsste der Leiter des Kulturamtes, Harald Müller, alle anwesenden und ausstellenden Künstler sowie die anwesenden Vertreter für Kultur der Stadt Neuss und des Rhein-Kreis-Neuss. Er hob die Wichtigkeit der Kunst hervor und betonte die Notwendigkeit, Kunst öffentlich zu zeigen. Die ideale Begegnungsstätte dafür ist das Romaneum mit seiner offenen Raumgestaltung und Helligkeit.

Weiterlesen

Vernissage zur Herbstausstellung

„Kunst -und Kunsthandwerk“ des NKK am Samstag. 25. Oktober 2014

In einer sehr angenehmen und stimmungsvollen Atmosphäre fand vor einem zahlreichen Publikum die Vernissage des Neusser Künstlerkreises im Romaneum Neuss statt.
2014-10-24 15.05.01 2014-10-24 15.04.33 2014-10-24 15.05.26
Als Schirmherr konnte der NKK den in Neuss lebenden bildenden Künstler Michael Kortländer gewinnen. Herr Kortländer lobte die Vielfalt der gezeigten Werke und die Möglichkeit, dass Bürgerinnen und Bürger gute und ausgefallene Kunst zu erschwing-lichen Preisen erwerben können. In seiner Ansprache legte er dar, dass Kunst nicht zu „begreifen“ ist, wie so vieles, was uns die Natur gibt.

Weiterlesen

Vernissage „Klang Bilder Klang“

Ausstellung der Gruppe „Querschnitt“ im Romaneum Neuss 

Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth ist Schirmherrin für die Ausstellung 2014 der Gruppe Querschnitt aus dem Neusser-Künstler-Kreis

Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth

Zur Vernissage der  Ausstellung der Gruppe „Quer-schnitt“ am 23.02.2014 im Romaneum Neuss  erschie-nen so viele Gäste, dass die Plätze im Pauline-Sels-Saal nicht ausreichten.
Nach einer kurzen Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Irene Litzen wandte sich die Schirmherrin Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth mit einer kurzweiligen Ansprache an die Anwesenden. Entsprechend dem Thema der Ausstel-lung „Klang – Bilder – Klang“ schlug sie einen Bogen von der Kunst der Malerei zur Klangimpression von Jochen Büttner (stellv. Hausherr des Romaneum Neuss) der mit seinen farblich angestrahlten Klang-körpern nicht nur Klänge hörbar machte, sondern auch Bilder im Kopf entstehen ließ.
Dies war eine schöne Einstimmung auf die Ausstellung, in der das Thema sowohl abstrakt als auch wörtlich umgesetzt wurde.

Aktion des Neusser Künstlerkreises erfolgreich gestartet

Bericht aus: www.watislos-nordstadt.de · 4-13

P_2013_11_03_watislos_klDa die große Ausstellung des Neusser Künstlerkreises bereits im Juni im Romaneum stattfand und die nächste erst im Herbst 2014 durchgeführt wird, hatte der Vorstand um lrene Litzen eine neue Veranstaltung initiiert, um die Wartezeit zwischen beiden Ausstel-lungen zu verkürzen.
Bei der Aktion „KUNST ZUM MITNEHMEN“ am 2. November im Romaneum stellten ca. 27 Künstler des Neusser Künstlerkreises und der Gruppe Querschnitt kleinformatige Werke der Malerei und des Kunsthandwerks aus.
Die Arbeiten durften den Preis von 150 € nicht übersteigen. Von 10 – 17 Uhr konnte man eine kontinuierliche Besucherzahl verzeichnen, die sich für die dort präsentierte Kunst und das Kunsthandwerk interessierte.
Weiterlesen