HERBSTAUSSTELLUNG 2014

DER NEUSSER KÜNSTLERKREIS LÄDT ZUR HERBSTAUSSTELLUNG 2014

Das Kunstschaffen beinhaltet den Drang nach Neuem, nach neuen Möglichkeiten des Ausdrucks, ist also experimentell. Der Begriff EXPERIMENTE wurde vom Neusser Künstlerkreis ausgewählt, um neue und/oder junge Künstler aufzufordern, sich hiermit auseinanderzusetzen, Dinge auf eine Art und Weise zu sehen, wie es zuvor noch nicht getan wurde und sich mit eigenen Werken an der Jahresausstellung des NKK zu beteiligen, die vom 25. Oktober bis 03. November 2014 im Romaneum Neuss, Brückstr. 1, Neuss stattfindet.

Die Jurierung hierzu ist am 23. August im Atelierhaus, Neuss, Hansastraße 9. Bitte bringen Sie Ihre Werke mit Namen und Verkaufspreis versehen ab 10 – 11 Uhr in das Atelierhaus.

Die Kunstschaffenden können mindestens drei und höchstens sechs Werke einreichen. Die Arbeiten dürfen nicht älter als drei Jahre und vorher noch nicht im Rhein-Kreis-Neuss ausgestellt worden sein. Der Wohnsitz oder das Atelier der Bewerber befindet sich ebenfalls im Rhein-Kreis-Neuss.

Gastaussteller zahlen ein Entgelt von 55 €, unabhängig von der Zahl der angenommenen Arbeiten.

Schüler, Studenten, Auszubildende zahlen einen reduzierten Beitrag von 20 €.

15 % vom Verkaufserlös gehen in die Kasse des Neusser Künstlerkreises als Anteil der entstehenden Kosten für diese Ausstellung.

Wer seine Arbeiten ausstellt, ist verpflichtet, einen ganzen Tag (oder 2 halbe Tage) im Romaneum Aufsicht zu führen. Bei Verhinderung ist für Ersatz zu sorgen.

3 Gedanken zu “HERBSTAUSSTELLUNG 2014

  1. Hab endllich meine Bilder für die Jurierung fertig und freue mich auf den 23.August und hoffe ich werde angenommen ( ist zufällig mein Geburtstag – wenn das kein gutes Zeichen ist !!! ) .
    Gruß
    Rex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *