Lopski, Peter

„Am liebsten sieht man ein Auto, wenn es die Parklücke verlässt, in die man hinein will.“
Lothar Schmidt, Politologe

 

CV

Peter Lopski , „ Autodidakt“, liebt es rasant. Der 1947 in Schwerin geborene
Kunstmaler aus Grevenbroich hat sich ganz auf Automobil – Kunst spezialisiert. Nach ersten Achtungserfolgen mit Aquarellen, Ölmalerei und Kohlezeichnungen verwendet er heute nahezu ausschließlich Pastellkreide.
Diese eignet sich hervorragend, um die Dynamik und Bewegung auszudrücken, beispielsweise von Rennwagen. Seine Inspirationen für  die Motive holt er sich zumeist von Fachmessen und auch direkt von der Rennstrecke. Seine berufliche Herkunft als Maschinenbauer kommt dem bekennenden Autonarren bei seiner künstlerischen Tätigkeit sehr zugute; ausgewiesene Präzision im Detail zeichnen seine Werke aus. Peter Lopski hat seine Bilder in diversen Gruppen – und Einzelausstellungen gezeigt.Die Bilder sind vorzugsweise in Fachkreisen präsent, so das die Ausstellungstätigkeiten dort stattfinden, in denen das Auto im Mittelpunkt steht.

 

Kontakt:

Peter Lopski
Malerei, Zeichnung: Fahrzeuge/Technikmotive
Neuenhausenerstr.237
41515 Grevenbroich,

Tel.: 02181 61579

http://www.peter-lopski.de